DRK Niedermittlau in der Auwiesenschule

Am Mittwoch den 23.06.2010 war es so weit, das DRK kam mit einem Rettungswagen in die Auwiesenschule nicht um einen Verletzten abzuholen sondern um den Schülern im Rahmen der Projektwoche die Erste Hilfe näher zu bringen. Den Kids wurde allerhand Wissenswertes rund um das Thema Lebensrettung vermittelt. Was es mit der Notrufnummer 112 auf sich hat, wie man Verbände anlegt und die stabile Seitenlage gezeigt, natürlich haben sich die Schüler gegenseitig selbst Verbände angelegt und auch die stabile Seitenlage geübt. Das alles erfuhren die Nachwuchs-Ersthelfer von den Ehrenamtlichen Helfern des DRK Niedermittlau.

Hier wird gerade die stabile Seitenlage gezeigt. 

Den Schülern wurde der Rettungswagen erklärt.   .

Mit einem herzlichen Dankeschön an das Team vom DRK-Ndm. bedankten sich die Schüler und die Schulleiterin Frau Pölker.

 

DRK hilft beim Second-Hand-Basar

10.09.2010 DRK Niedermittlau hilft beim Aufbau zum Second-Hand-Basar in der Friedrich-Hofacker-Halle, es wurden die Tische und Stühle aufgestellt. Das DRK war mit 5 Mitgliedern vor Ort, Veranstalter waren die Eltern der ev. Kindertagesstätte Niedermittlau. Es hat einen Riesen Spaß gemacht.

Ein Teil der aufgestellten Tische und Stühle in der F.H.H  Auch der Kassierer des DRK's besitzt jetzt ein Tattoo

 

 

 

 

 

Powered by Website Baker